Das historische Zentrum Berlins liegt an der schmalsten und damit verkehrsgünstigsten Stelle des Warschau-Berliner Urstromtals, das Berlin vom Südosten zum Nordwesten hin durchquert und von der Spree in Ost-West-Richtung durchflossen wird. Der nordöstliche Teil Berlins liegt auf der Hochebene des Barnim, knapp die Hälfte der Stadtfläche im südwestlichen Bereich liegt auf der Hochebene desTeltow. Die Landschaft Berlins entstand im Eiszeitalter. Vor etwa 20.000 Jahren war das Gebiet Berlins noch vom mehrere 100 Meter mächtigen skandinavischen Eisschild bedeckt. Beim Rückschmelzen des Gletschers entstand vor etwa 18.000 Jahren das Berliner Urstromtal

Berlin ist eine der grünsten Städte der Welt, mit vielen Seen und Wäldern und lädt damit auch Touristen ein, die nicht nur auf den Citybereich schauen wollen. Erleben Sie z.B. die südöstliche Seenlandschaft per Rad und Schiff..